Leiter des Netzwerks der Balance-Lotsen

Zusammen mit meiner Partnerin habe ich im Jahr 2011 das Netzwerk der Balance-Sensoren, -Lotsen und Auditoren gegründet. Primäres Ziel deren Tätigkeit ist die Prävention vor chronischem Stress und dem Burnout-Syndrom. Auditoren haben sich zusätzlich auf die psychische Gefährdungsbeurteilung konzentriert. Das Netzwerk ist somit kein Verein, sondern ein Verbund einheitlich ausgebildeter Stress-Experten.

Es hat über 600 Mitglieder ausgebildet und arbeitet bundesweit an mehreren Standorten, den Balance-Helpcentern. Da besondere daran ist auf der einen Seite die sehr hohe Fachkompetenz, auf die andere Seite die Metapher „Sei Kapitän Deines Lebens, nimm das Steuer in die Hand!“, mit der die Zielgruppe lernt, das erworbene Wissen anschaulich mit Beobachtungen aus dem Alltag zu verknüpfen.

Prof. Steffanowski

Die in dem Netzwerk entwickelten Konzepte zur Begutachtung von Menschen wurden wissenschaftlich unter Professor Andres Steffanowski und Isabel Niklas validiert. Die Stressmanagement-Kurse wurden außerdem von der zentralen Prüfstelle Prävention (dem Prüfinstitut der gesetzlichen Krankenkassen) anerkannt. Der Unterricht ist dabei so intensiv und umfassend, dass er in einem eigenem Ausbildungsbereich ausgegliedert werden musste, dem Balance-College (www.balance-college.info).

Es gibt verschiedene Ausbildungsstufen, die sich an den einzelnen Zielgruppen ausrichten. Das zentrale Logo zeigt einen Menschen, der sich selbst schützt und gleichzeitig als „Kapitän senes Lebens“ das Steuer in die Hand nimmt. Zusätzlich zu dem Logo gibt es zahlreiche Unterlagen, Flyer, Bücher und andere Materialien, die dem Teilnehmer helfen,

Von dem letzten Jahreskongress der Balance-Lotsen und Auditoren gab es im ARD / SWR diesen Beitrag:

Über das Netzwerk gibt es sehr viel zu berichten – am besten schauen Sie sich die Intenetseiten der einzelnen Funktionsträger einmal in aller Ruhe an:

  • www.balance-helpcenter.info – die regionalen Kompetenzzentren
  • www.balance-portal.info – die Startseite für die Experten mit der Möglichkeit, Kurse zu buchen
  • www.balance-portal.info .- die Ausbildungsseite

Thematisch gibt es zwei sehr wichtige Seiten:

  • www.psychische-gefährdungsbeurteilung,de – hier wird das Hauptwerkzeug der Balance-Auditoren vorgestellt
  • www.kurs-veränderung.de – hier wird das Hauptwerkzeug der Balance-Lotsen präsentiert.

Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, freue ich mich, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen. Klicken Sie dazu auf diese Worte!

Kongress der Balance-Lotsen